Zum Hauptinhalt springen
Menü

Europäische Route der Industriekultur

Weil die Industriekultur nicht nur in Deutschland, sondern auch international eine spannende Entwicklung erfährt, gibt es seit Jahren die „European Route of Industrial Heritage“ (ERIH), ein internationales Netzwerk industriekultureller Standorte. Die Europäische Route der Industriekultur ist mit über 850 Standorten in 32 europäischen Ländern ein Netzwerk aus Industrieorten, deren Ziel es ist, die europäischen Standorte der Industriekultur zu schützen und ihren Erhalt als Antrieb für die Entwicklung von Regionen, die oftmals vom wirtschaftlichen Verfall bedroht sind, zu nutzen.

Zu den Standorten gehören 72 Ankerpunkte; diese bilden die virtuelle ERIH-Hauptroute. 13 regionale Routen führen vertiefend in die Industriegeschichte der Landschaften ein. Alle Standorte sind zehn europäischen Themenrouten zugeordnet, die die ganze Vielfalt europäischer Industriegeschichte und ihre gemeinsamen Wurzeln aufzeigen.

Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur.

Mehr dazu unter www.erih.net

Weiterleitung zur Website des Duisburg Kontor