Zum Hauptinhalt springen
Menü

Landschaftspark-Maskottchen steht Parkbesuchern nun auch online zur Seite

Mit den begonnenen Sommerferien in Nordrhein-Westfalen erweitert der Landschaftspark Duisburg-Nord sein Angebot für Familien: Das Maskottchen des Parks – die Zwergfledermaus namens Edgar – ziert die Internetseite www.landschaftspark.de. Damit weist die Parkleitung nun auch online auf das familienfreundliche Freizeitangebot in dem stillgelegten Hüttenwerk hin.

Besucherinnen und Besucher finden auf www.landschaftspark.de ab sofort eine animierte Version der kleinen Fledermaus, die auf der Startseite, aber auch auf diversen Unterseiten explizit auf die familienfreundlichen Themen des Parks hinweist. Darüber hinaus sind entsprechende Führungen und Termine mit Edgars Gesicht und dem Banner „familienfreundlich“ gekennzeichnet. Das soll auf einen Blick sichtbar machen, wo sich für Familien passende Angebote verbergen.

Um Edgar lebendig wirken zu lassen, hatte das Team der Krankikom Alexander Kranki Kommunikation GmbH einiges zu tun. Die Herausforderung für die Designer bestand darin, die bestehende Plüschtiervorlage in die digitale Welt zu übertragen. Denn Edgar sollte sich gut in den neuen Internetauftritt des Landschaftsparks integrieren. Durch kleine einzelne Animationen, wie Atmen oder Blinzeln soll er nun lebendig wirken, ohne den Besucher zu sehr abzulenken und dennoch dazu auffordern, mit ihm zu interagieren. Durch die Anbindung an das Redaktionssystem des Landschaftsparks, kann Edgar flexibel und mit sehr kleinem Aufwand auf ausgewählten Seiten der Website dargestellt werden.

Die Zwergfledermaus Edgar ist seit 2017 das offizielle Maskottchen des Landschaftspark Duisburg-Nord. Mit Edgar verkörpert die Parkverwaltung eine von unzähligen Zwergfledermäusen, die in dem stillgelegten Hüttenwerk ein Zuhause gefunden haben. Das soll den kleinen Park-Besuchern helfen das Gesamtkonzept des Multifunktionsparks aus Industriegeschichte, Freizeitgestaltung, Kulturveranstaltungen, Lichtkunst und Naturerleben zu begreifen. So können Familien den Landschaftspark zum Beispiel bei der „Großen GPS-Schatzsuche mit Edgar“ entdecken. Mit einem geliehenem GPS-Gerät oder dem eigenen Mobiltelefon geht es spielerisch durch den Park. Übrigens: Das Edgar-Kuscheltier gibt es im Besucherzentrum auch zum Mitnehmen.

Weiterleitung zur Website des Duisburg Kontor