Zum Hauptinhalt springen
Menü

Sommerferien-Aktion: GPS-Schatzsuche mit Fledermaus-Maskottchen Edgar

Die NRW-Sommerferien stehen bevor und von Freitag, 13. Juli bis einschließlich Sonntag, 02. September, können Kinder und Erwachsene den Landschaftspark Duisburg-Nord wieder bei der „Großen GPS-Schatzsuche mit Edgar“ entdecken. Ein Muss für alle Heimaturlauber.

Das Maskottchen des Parks, eine Zwergfledermaus namens Edgar, steht den Teilnehmern dabei zur Seite. Ganz in Landschaftspark-Tradition werden Entwicklung und Geschichte des stillgelegten Hüttenwerks bei der Rallye nicht statisch vermittelt, sondern mit viel Aktion. Mit einem geliehenem GPS-Gerät oder dem eigenen Mobiltelefon geht es durch den Park.

Zur Rallye gehören: ein Aufgabenbuch mit GPS-Daten, eine Einweisung und bei erfolgreichem Abschluss einen Schatz für alle teilnehmenden Kinder. Die Anmeldung erfolgt im Besucherzentrum des Landschaftsparks. Eine vorherige Anmeldung wird empfohlen; sie ist aber nicht erforderlich. Die Schatzsuche richtet sich ausdrücklich auch an Kurzentschlossene Parkbesucher.

Öffnungszeiten Besucherzentrum im Hauptschalthaus:

Montag bis Freitag: 9 Uhr bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und an NRW-Feiertagen: 11 Uhr bis 18 Uhr
Kontakt: 0203-4291919, Enable JavaScript to view protected content.

Preis im Zeitraum Freitag, 13. Juli bis einschließlich Sonntag, 02. September:

9,50 € pro Kind, Schatz je Kind inklusive

38,00 € max. vier Kinder, Schatz je Kind inklusive

15,00 € Miete pro GPS-Gerät (optional)

Begleitende Erwachsene frei.

Die Schatzsuche wird auch in englischer und französischer Sprache angeboten (Fremdsprachenzuschlag: 5,00 € pro Person).

Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist rund um die Uhr und bei freiem Eintritt geöffnet. Weitere Informationen immer aktuell unter www.landschaftspark.de oder www.facebook.com/landschaftspark

Weiterleitung zur Website des Duisburg Kontor