Zum Hauptinhalt springen
Menü
Seid ihr im Herbst wieder dabei? Ich freu' mich auf euch!

GPS-Schatzsuche mit Edgar: Besucherzentrum verspricht Folgeaktion in den Herbstferien

Insgesamt 355 Kinder lernten das stillgelegte Hüttenwerk in den NRW-Sommerferien bei der „Großen GPS-Schatzsuche mit Edgar“ kennen. Ein großer Erfolg: Im letzten Jahr waren es noch 232 Kinder gewesen.

Für die Herbstferien verspricht das Besucherzentrum im Landschaftspark daher bereits eine Folgeaktion: Von Freitag, 12. Oktober bis Sonntag, 28. Oktober können Gäste des Landschaftsparks wieder an der „Großen GPS-Schatzsuche mit Edgar“ teilnehmen. Für alle begleitenden Erwachsenen ist die Aktion dann wieder kostenfrei.

In den NRW-Sommerfreien konnten Familien den Landschaftspark bei der „Großen GPS-Schatzsuche mit Edgar“ entdecken. Seit 2017 ist die Zwergfledermaus Edgar das offizielle Maskottchen des Landschaftspark. Edgar verkörpert eine von unzähligen Zwergfledermäusen, die in dem stillgelegten Hüttenwerk ein Zuhause gefunden haben. Das soll den kleinen Park-Besuchern helfen, das Gesamtkonzept des Multifunktionsparks zu begreifen. Bei der GPS-Schatzsuche ging es mit einem geliehenem GPS-Gerät oder dem eigenen Mobiltelefon spielerisch durch den Park.

Mehr dazu unter www.landschaftspark.de/freizeitangebote/fuehrungen

Weiterleitung zur Website des Duisburg Kontor