Zum Hauptinhalt springen
Menü

Das Stadtwerke Sommerkino verabschiedet sich


Das Duisburger Stadtwerke Sommerkino beendet seine Open-Air-Kinosaison mit 43.590 Besuchern an 44 Spielterminen und erreicht damit das drittbeste Ergebnis in seiner Geschichte. Die Auslastung betrug 92,81% und bleibt damit -wie in den Vorjahren- ein deutscher Spitzenwert.

Bei idealem Sommerwetter genossen die Besucher, von denen rund 50 Prozent aus Duisburg kamen, die Kinonächte in der ehemaligen Gießhalle des stillgelegten Hüttenwerks mit seinen 1.075 Sitzplätzen.

Auch in diesem Jahr konnten prominente Gäste, wie beispielsweise Regisseur Chris Foggin (FISCHERMAN'S FRIENDS) oder Schauspieler Christoph Maria Herbst (DER VORNAME) im Stadtwerke Sommerkino begrüßt werden.

Bild: Thomas Berns

Weiterleitung zur Website des Duisburg Kontor