Zum Hauptinhalt springen
Menü

Darauf können sich Besucher beim Lichtermarkt im Landschaftspark freuen

Am ersten Adventswochenende startet im Landschaftspark Duisburg-Nord der 4. schauinsland-reisen Lichtermarkt – nach drei erfolgreichen Veranstaltungsjahren in der Kraftzentrale nun das erste Mal draußen zwischen den Hochöfen und in der Gebläsehalle. In der Gießhalle entsteht die schauinsland-reisen Urlaubswelt aus Eis.

Darauf können sich Besucher freuen

Insgesamt 108 Künstler präsentieren ihr Handwerk. Dazu gehören: Buchbindearbeiten, Dekoratives, Feuerstellen, handgemachte Liköre, Holzkunstwerke, Patchworkarbeiten, Skulpturen, Unikatschmuck u.v.m. Alle Aussteller gibt es unter www.lichtermarkt.ruhr

Doch der adventliche Kunsthandwerkermarkt lockt nicht nur mit schönster Handarbeit, sondern auch mit viel Programm.

An allen drei Tagen erwartet Besucher weihnachtliche Stimmung: Das Gabrieli Quartett (Fr 17:30 – Sa 16:30/ 17:30 – So: 14:30/ 16:00) bringt mit Blechblasinstrumenten wahre Feierlichkeit auf den Lichtermarkt. Bei dem Duisburger Jupp Götz (Fr 16:15 – Sa 15:30 – So 12:00/ 17:00) stehen die traditionellen Weihnachtslieder auf der Liste.

Die Looper Lounge (Fr 19:00 – Sa 18:30/ 19:30 – So 13:30/ 15:15) verzaubert swingend mit der amerikanischen Weihnacht und die Musik- und Kunstschule Duisburg (Sa ab 12:30) bietet eine weihnachtliche Talent-Kostprobe.

Auf dem Gelände leuchten die Walkacts der „Beleuchter“ (Sa 16:00 /17:15 /18:30). Für Familien ist besonders schön: Am Samstag und Sonntag besucht der Nikolaus den Lichtermarkt und die Märchenerzählerin Sabine Schulz bringt Stimmung in das Café im Theatersaal (Sa 17:00 / 18:00 – So 13:00 /15:00 /16:00).

Außerdem starten während der Veranstaltung am Landschaftspark-Besucherzentrum regelmäßig Kinder-, Hütten-, Stirnlampen- und Fackelführungen durch das Hüttenwerk.

Darüber hinaus ist der Landschaftspark während des Lichtermarktes jeden Abend mit Einbruch der Dämmerung in voller Pracht beleuchtet.

Namensgeber engagiert sich mit Eisskulpturen-Ausstellung

Namenssponsor schauinsland-reisen engagiert sich mit einem außergewöhnlichen Programm: Internationale Eiskünstler präsentieren in der Gießhalle im Landschaftspark eine weihnachtliche Urlaubswelt aus Eis und die weltgrößte größte Sonnenliege aus Eis.

Insgesamt 40 Tonnen kristallklares Eis wurden für die weihnachtlichen Skulpturen verarbeitet.

Zu festen Zeiten zeigen die Eiskünstler beim „Eis-Speedcarving“ ihre Schnitzkünste (Fr 18:30 - Sa 16:00 / 17:00 / 18:00 – So 13:00 / 15:00). Die Eisskulpturenausstellung ist an allen drei Veranstaltungstagen zu den Öffnungszeiten des Lichtermarktes geöffnet. Der Eintritt ist im Lichtermarkt-Ticket enthalten.

Darüber hinaus präsentiert sich schauinsland-reisen mit seiner Charityaktion #helfendeHände: Besucher können im Foyer der Gießhalle Lose für eine Tombola erwerben. Glückslose für die Tombola sind für 1 Euro je Stück erhältlich. Zu gewinnen gibt es unter anderem einen einwöchigen Hotelaufenthalt auf Rhodos, Kurztrips innerhalb Deutschlands sowie Kleingewinne wie Badehandtücher, Kugelschreiber oder Stofftiere. Der Erlös geht zu 100 Prozent an den zebrakids e.V. und dessen Projekt #starkezebrakids.

Bis Sonntag, 2. Dezember 2018 findet der schauinsland-reisen Lichtermarkt im Landschaftspark Duisburg-Nord statt. 108 Künstler präsentieren im beleuchteten Hüttenwerk und der mit historischen Maschinen und Architekturbeleuchtung ausgestatteten Gebläsehalle ihr Handwerk.

Öffnungszeiten: Fr: 14–21 Uhr (Eröffnung: 17 Uhr), Sa: 12–21 Uhr, So: 10–19 Uhr

Eintrittspreise: Erwachsene: 4 €; Kinder bis 14 Jahren: Eintritt frei

Tickets sind während der Veranstaltung vor Ort am Eingang des schauinsland-reisen Lichtermarktes erhältlich.

WICHTIG: Hunde sind auf dem schauinsland-reisen Lichtermarkt leider nicht gestattet.

Alle Infos zur Veranstaltung gibt es unter www.lichtermarkt.ruhr

- Zuletzt bearbeitet am 01.12.2018 -

Weiterleitung zur Website des Duisburg Kontor