Zum Hauptinhalt springen
Menü

Lichtinstallation im Landschaftspark wird abgeschaltet

Die Lichtinstallation des britischen Künstlers Jonathan Park wird vorläufig ausgeschaltet. Grund ist die Energiesparverordnung der Bundesregierung vom 24. August. Danach ist die äußere Beleuchtung von Gebäuden und Baudenkmälern untersagt. Davon ist auch der Landschaftspark betroffen. Lediglich die Sicherheits- und Notbeleuchtung sowie die Wegebeleuchtung bleiben demnach eingeschaltet. Ausnahmen von der Verordnung sind nur kurzzeitig und bei besonderen Anlässen möglich.

Weiterleitung zur Website des Duisburg Kontor        Weiterleitung zur Website von DUISBURG IST ECHT